Mit Hinblick auf die Wiederinbetriebnahme der Ilmebahn arbeiten wir derzeit an der Erneuerung von 10 Stahlüberbauten, sowie der Sanierung der dazugehörigen Widerlager- und Pfeilerköpfe über die Leine- und Leineflutbrücke in Einbeck.

Nach der Aufarbeitung der unter Denkmalschutz stehenden Unterbauten, wie beispielsweise der  Ausbesserung des Sandsteins, wurden die 10 stählernen Fertigteilüberbauten innerhalb von 2 Tagen eingehoben und montiert.

Das Gewicht eines Fertigteils beträgt, bei einer Länge von 15-16m, ca. 30t.
Die Bauzeit des Vorhabens beläuft sich auf 11 Monate.